Kühlschmierstoff – KSS Lösungen für die Zerspanung

Kühlschmierstoff – auch als Kühlschmiermittel oder KSS bezeichnet – ist eine Flüssigkeit oder ein Gemisch, welches in der Zerspanung eingesetzt wird, um Wärme zu reduzieren, Reibung zu verringern und den Verschleiß von Werkzeugen und Werkstücken zu minimieren. Gleichzeitig hilft der Kühlschmierstoff bei der Späneabfuhr und schützt vor Korrosion. Kühlschmierstoffe werden normalerweise während des Zerspanungsprozesses, wie z. B. beim Bohren, Schleifen, Fräsen oder Drehen eingesetzt. Sie sind in einer Vielzahl von Bearbeitungsprozessen unerlässlich, um eine effiziente und qualitativ hochwertige Fertigung sicherzustellen. Bei Oemeta finden Sie ein umfassendes Portfolio an modernsten Kühlschmierstoffen für leichte bis anspruchsvolle Zerspanungsaufgaben.


Kühlschmierstoff von Oemeta

Die Anforderungen an Kühlschmierstoffe in zerpanenden Prozessen, wie z. B. bei der Metallbearbeitung, nehmen ständig zu. Maschinentechniken und Bearbeitungsmethoden werden immer komplexer, ebenso wie die zu bearbeitenden Materialien. Unsere KSS bieten Ihnen ein Höchstmaß an Prozesssicherheit und Wirtschaftlichkeit, kombiniert mit Humanverträglichkeit und Nachhaltigkeit. Optimale Kühl- und Schmierwirkung sowie exzellente Verträglichkeit sorgen für verlängerte Standzeiten und geringen Verbrauch. Oemetas weltweite Standorte garantieren Ihnen darüber hinaus eine hohe Verfügbarkeit und schnelle Lieferzeiten. Namhafte Referenzen in verschiedenen Branchen, u. a. in der Automobilindustrie oder Luft- und Raumfahrt, belegen die hohe Qualität unserer Kühlschmierstoffe.

Was sind die Vorteile der Kühlschmierstoffe von Oemeta?

Unsere Kühlschmierstoffe sind gezielt auf die verschiedensten Produktions- und Bearbeitungsverfahren in der zerspanenden Industrie ausgerichtet und profitieren von Oemetas über 100 Jahren Erfahrung als Kühlschmierstoff-Hersteller.

Um die spezifischen Fertigungsanforderungen erfüllen zu können, stellen wir Ihnen zahlreiche, moderne KSS-Technologien zur Verfügung. Diese spielen ihre Vorteile eindrucksvoll in der leichten bis zur schweren Zerspanung aus und sind speziell für Werkstoffe wie Stahl, Edelstahl, Aluminium, Messing, Titan, Kupfer, Gusseisen und diverse Legierungen ausgelegt.

 

Jetzt persönlich beraten lassen

Auf einen Blick:
  • Optimale Kühl- und Schmierwirkung
  • Verlängerte Standzeiten
  • Geringerer Verbrauch und exzellente Verträglichkeit
  • Reduzierte Wartungsintervalle
  • Niedrigere Werkzeugkosten
  • Humanverträglich & nachhaltig
  • u. v. m.

Unser Sortiment rund um industrielle Kühlschmierstoffe

Entdecken Sie unser umfangreiches Angebot an hochwertigen KSS und weiteren Produkten. Von wassermischbaren und nicht wassermischbaren Kühlschmierstoffen über ölfreie Varianten und Bearbeitungsöle bis hin zu Reinigern für Ihre Bauteile und Maschinen – unser breites Produktportfolio deckt sämtliche Anforderungen an KSS in der Zerspanung ab. Wir bieten Ihnen für jede Anwendung und jedes Bearbeitungsmaterial das optimale Kühlschmiermittel. Erfahren Sie mehr über unsere Lösungen und kontaktieren Sie uns für eine individuelle Beratung.


Welchen Kühlschmierstoff benötigen Sie?

Das richtige Produkt für Ihre Anforderung – das ist unser Anspruch. Über unseren digitalen KSS-Berater finden Sie schnell und einfach die passende Lösung.

Kühlschmierstoff mit Oemeta-Logo
Kühlschmierung ganzheitlich gedacht

HYCUT – sämtliche Fertigungsbereiche mit einem KSS-System versorgen

Kern des HYCUT-Systems sind Öle auf Esterbasis, die als Bearbeitungsöl, KSS, Hydrauliköl oder Reiniger untereinander kompatibel sind.
Mehr über HYCUT
Kühllschmierstoff spritzt aus Düse
Leistung und Wirtschaftlichkeit vereint

ESTRAMET S 77 – anspruchsvolle Materialien effektiv bearbeiten

Dieser Hochleistungs-Kühlschmierstoff ist besonders für Materialien wie hochlegierte Stähle, Aluminium, Titan- und Nickelbasislegierungen geeignet.
Mehr über ESTRAMET S 77
Kühlschmierstoff-Überwachung
Überwachung transparent gemacht

logyc – Kühlschmierstoffe gezielt digital steuern, überwachen und optimieren

Erfassen Sie mit der logyc App direkt an ihrer Werkzeugmaschine die Zustandsdaten des eingesetzten Oemeta-KSS.
Mehr über logyc
Kühlschmierstoff kühlt und schmiert Werkstück
Für viele Materialien einsetzbar

NOVAMET 910 – Höchstleistung bei geringem Verbrauch erbringen

Unser Kühlschmierstoff NOVAMET 910 ist breit einsetzbar für die Zerspanung beim Drehen, Bohren und Fräsen bei unterschiedlichsten Anwendungen und Materialien.
Mehr über NOVAMET 910

Häufig gestellte Fragen zu KSS

Für die anspruchsvollen Bearbeitungsverfahren in der zerspanenden Industrie ist der gezielte Einsatz von leistungsfähigen KSS unverzichtbar. Welche Arten von Kühlschmierstoffen gibt es überhaupt, was sind die Aufgaben und warum ist Kühlschmiermittel in der zerspanenden Fertigung so wichtig?

Ein paar grundlegende Fragen werden im folgenden kompakt beantwortet. Weitere Fragen und Antworten finden Sie in unserem FAQ-Bereich.

Alternativ kontaktieren Sie uns gern und lassen sich persönlich von unseren Expert:innen beraten.

Was bedeutet KSS?

KSS steht für Kühlschmierstoff und wird in Deutschland in der zerspanenden Industrie als branchenübliche Abkürzung verwendet.

Welche Arten von Kühlschmierstoffen gibt es?

Bei Kühlschmierstoffen wird in der DIN 51385 „Bearbeitungsmedien für die Umformung und Zerspanung von Werkstoffen“ grundsätzlich zwischen nicht wassermischbaren und wassermischbaren Kühlschmierstoffen unterschieden. Wassermischbare Kühlschmierstoffe werden üblicherweise als Konzentrat ausgeliefert und bei Ihnen vor Ort an der Werkzeugmaschine gemischt. Sie werden außerdem in Emulsionen und Lösungen unterteilt. Lösungen enthalten im Gegensatz zu Emulsionen kein Öl.

Alle Kühlschmierstoffarten haben ihre individuellen Vor- und Nachteile – wir beraten Sie gern persönlich, welcher KSS für Ihre Anwendung der richtige ist. Hier geht es zu unserer Kontaktseite. Alternativ steht Ihnen online auch unser digitaler KSS-Berater zur Verfügung.

Was sind die Aufgaben von Kühlschmierstoffen?

Die Hauptaufgaben von Kühlschmierstoffen sind:

  1. Kühlung: Durch Absorption von Wärmeenergie während des Bearbeitungsprozesses wird die Temperatur des Werkstücks und des Werkzeugs durch den Kühlschmierstoff gesenkt, was die Lebensdauer des Werkzeugs verlängert, und die Qualität der bearbeiteten Oberfläche verbessert.
  2. Schmierung: Kühlschmierstoffe reduzieren die Reibung zwischen Werkzeug und Werkstück, was zu einem geringeren Verschleiß der Werkzeuge und einer verbesserten Oberflächenqualität führt. Außerdem werden sie dazu eingesetzt, die beweglichen Teile von Werkzeugmaschinen zu schmieren und zu kühlen, was auch deren Lebensdauer verlängert, und die Betriebszuverlässigkeit erhöht.
  3. Späneabfuhr: Kühlschmierstoffe helfen dabei, die entstehenden Späne aus dem Bearbeitungsbereich zu spülen, was die Oberflächenqualität fördert und die Bearbeitungsgenauigkeit erhöht. Zudem wird so ein Blockieren des Werkzeugs verhindert.
  4. Korrosionsschutz: Kühlschmierstoffe enthalten Additive, die das Werkstück und die Werkzeugmaschine vor Korrosion schützen.

Die Entwicklung an Ihre individuelle Anforderungen maßgeschneiderter KSS gehört zu unserem Fachgebiet. Kontaktieren Sie uns gern für eine persönliche Beratung.

Bei der Bearbeitung welcher Materialien kommen Kühlschmierstoffe zum Einsatz?

Kühlschmierstoffe werden bei der Bearbeitung verschiedener Materialien eingesetzt, darunter z. B.:

  • Metalle wie Stahl, Aluminium, Grauguss und Edelstähle
  • Buntmetalle wie Kupfer und deren Legierungen
  • Kunststoffe und Verbundwerkstoffe
  • Keramik und Glas

Wie können wir Sie unterstützen?

Unsere Experten stehen Ihnen für Fragen zu unseren Produkten und individuellen Lösungen gern zur Verfügung.

Oemeta Chemische Werke GmbH

Ossenpadd 54
25436 Uetersen
Deutschland