Erfolgreiche Partnerschaft mit IBAK

Seit 2006 sind wir bei Oemeta sehr stolz auf unsere erfolgreiche Partnerschaft mit IBAK, einem führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion hochwertiger Kanalinspektions- und Sanierungslösungen.

Derzeit sind 20 Maschinen von IBAK mit unseren Kühlschmierstoffen ausgestattet. Diese Zahl ist ein starkes Zeugnis für die Qualität unserer Produkte und das Vertrauen, das IBAK seit vielen Jahren in uns setzt. Unsere Kühlschmierstoffe ermöglichen die effiziente Bearbeitung von Werkteilen aus Materialien wie Messing (MS 58), Aluminium (AlMgSi1) und Edelstahl.

Wir freuen uns darauf, auch in Zukunft eng mit IBAK zusammenzuarbeiten und gemeinsam neue Erfolge zu erzielen.


Der Start unserer Zusammenarbeit

IBAK stand damals vor der Herausforderung, dass die Standzeiten ihrer Kühlschmierstoffe lediglich sechs Wochen betrugen. Zusätzlich trat bei den eingesetzten Konkurrenzprodukten nach drei bis vier Wochen ein unangenehmer Geruch auf. Ein weiteres Thema waren die Grünablagerungen durch Kupferauslösungen, die sich negativ auf die Effizienz der Prozesse auswirkten.

Diese Ausgangslage erforderte eine Verbesserung der eingesetzten Materialien, um die Betriebsabläufe zu optimieren und die Standzeiten zu verlängern.

Unsere Lösung: NOVAMET 760

Unsere Zusammenarbeit begann mit dem Einsatz unseres ALUMETs Al 900, welches die Seifenproblematik vollständig löste und die Standzeiten der Kühlschmierstoffe von sechs Wochen auf über ein Jahr verlängerte. Zusätzlich wurde der unangenehme Geruch, der bei den Konkurrenzprodukten nach drei bis vier Wochen auftrat, vermieden.

Im Jahr 2016 führten wir das weiterentwickelte NOVAMET 760 ein, das die Standzeiten auf über zwei Jahre verlängerte und die Grünablagerungen durch Kupferauslösungen deutlich reduzierte. NOVAMET 760 überzeugt durch hervorragende Materialkompatibilität und eignet sich besonders für die Zerspanung sensibler Werkstoffe. Das Produkt zeichnet sich durch hohe Leistungsfähigkeit bei vielfältigen Anwendungen sowie durch geringen Verbrauch aus und bietet somit eine optimale Lösung für anspruchsvolle Bearbeitungsprozesse.
 

Mehr Informationen zu NOVAMET 760

Unser Kühlschmierstoff im Einsatz vor Ort

Hier bekommen Sie einen kleinen Einblick in die Produktion von IBAK und wie unser Kühlschmierstoff vor Ort eingesetzt wird.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebettet. Mit Klick auf den Button unterhalb dieses Textes akzeptieren Sie, dass YouTube auf Ihrem Endgerät Cookies setzt.

IBAK Helmut Hunger GmbH & Co. KG

IBAK entwickelt und produziert hochwertige Kanalinspektions- und Sanierungslösungen für den weltweiten Einsatz. Damit leisten sie seit über 75 Jahren einen bedeutenden Beitrag für den Fortschritt der Kanalbranche. IBAK hilft den Kundinnen und Kunden als verlässlicher Partner, die Funktionsfähigkeit der Kanalisation zu gewährleisten. Für eine saubere Umwelt und eine gesicherte Versorgung.

Das traditionsreichste Unternehmen der Branche wurde 1945 von Helmut Hunger als „Ingenieur Büro Atlas Kiel“ gegründet. Die Geschäftsführung liegt bis heute in Familienhand am Hauptstandort in Kiel.

Mehr Informationen zu IBAK unter: www.ibak.de

IBAK über Oemeta:

„Das Team von Oemeta ist sehr erfahren und ein absoluter Experte für Kühlschmierstoffe.

Unsere damaligen Probleme wurden durch Oemeta gelöst und die Standzeiten deutlich verlängert, großartig!“

Wie können wir Ihnen helfen?

Bei Interesse an unseren Produkten und Services oder für Fragen bzw. Anregungen sind wir gern für Sie da.

Oemeta Chemische Werke GmbH

Ossenpadd 54
25436 Uetersen
Deutschland