Oemeta zeigt GTL-Schleiföl auf Grindtec

Ein innovatives Gas-to-Liquids (GTL) Produkt präsentiert Oemeta auf der GrindTec. Das neue, mineralölfreie Schleiföl OEMETOL 610 GT verspricht besondere Schmierleistung bei geringer Verdampfung und überzeugt mit deutlich besseren Leistungsdaten gegenüber herkömmlichen Hydrocrackölen. Daraus folgen hohe Arbeitssicherheit und geringerer Verbrauch. Die Produktgruppe der GTL-Öle ist eine wirkungsvolle Antwort auf die steigenden Anforderungen anspruchsvoller Schleif- und Zerspanungsprozesse der Zukunft. Anwender profitieren von sicheren Prozessen und längeren Werkzeugstandzeiten.

„Unser synthetisches Produkt OEMETOL 610 GT basiert auf Ölen der neuesten Generation, dessen Basisöle im sogenannten GTL-Verfahren gewonnen werden“, betont Malte Krone, Leiter Produktmanagement bei der Oemeta Chemische Werke GmbH. Auf der GrindTec in Augsburg zeigt der Hersteller leistungsfähiger Schneid- und Schleiföle sowie hocheffizienter Kühlschmierstoffe mit OEMETOL 610 GT ein innovatives Schleiföl. Beim GTL-Verfahren werden aus Erdgas sehr reine, synthetische und damit mineralölfreie Basisöle gewonnen. Diese sind darüber hinaus frei von organischem Stickstoff, Aromaten, Schwermetallen, Zink- und Chlorverbindungen. Dennoch weist das Neuprodukt exzellente Leistungswerte auf.

 

GTL-Produkt mit beeindruckenden Leistungswerten

So ist der Flammpunkt von OEMETOL 610 GT um bis zu 17 Prozent höher und die Verdampfungsneigung bis zu 60 Prozent geringer gegenüber herkömmlichen Mineral- oder Hydrocrackölen. Das sorgt für besseren Arbeitsschutz und geringeren Verbrauch. Eine höhere Schmierleistung und ein verbessertes Schaumverhalten mindern den Verschleiß um bis zu 20 Prozent. Das macht Prozesse sicherer und führt zu erheblich längeren Werkzeugstandzeiten.
Die Viskosität beträgt 11 mm2/s bei 40 °C. Der Flammpunkt liegt bei sehr hohen 204 °C, der Verdampfungsverlust bei niedrigen 24,3 % bei 250 °C nach Noack. Das Öl weist eine Dichte von 0,826 g/cm3 auf. Durch spezielle EP- und AW-Additive überzeugt OEMETOL 610 GT mit hervorragender Schmierleistung.

Ölfreie Kühlschmierstoffe

Darüber hinaus zeigt Oemeta auf der internationalen Fachmesse für Schleiftechnik ölfreie Kühlschmierstoffe mit ebenfalls gutem Arbeitsschutz und besten Leistungs- und Verbrauchswerten. OEMETA auf der GrindTec: Halle 2, Stand 2144.


Online-Veröffentlichungen

Mineralölfreies Schleiföl für sichere Prozesse
Zerspanen mit Anspruch
Kühlschmierstoff für anspruchsvolle Schleif- und Zerspanungsprozesse